Cyclocrossen mit viel Sand! (184. Trainingseinheit 2020)

Louu/ Oktober 12, 2020/ Uncategorized/ 0Kommentare

Der Herbst begann vor einiger Zeit …

Das bedeutet, dass ich ausweichen muss. Die Straßen sind Nass und Glatt, meist von orange/ braunen Blätter bedeckt. Für mich ergibt es dort keinen Sinn einem strukturierten Zeitfahrtraining zu folgen, da die Wahrscheinlichkeit zu stürzen ziemlich hoch ist. Also musste ich ausweichen! Da mein alternatives ‚Zeitfahrrad’ vom Modell her ein Cyclocross ist, zog ich mir ein Paar dickere Reifen rauf und verschwand in den Wäldern von Ostelbien.

Zuvor hatte ich nie Erfahrungen im Bereich Cyclocross machen können, im Grunde genommen handelt es sich dabei ja auch um einen komplett anderen Abschnitt im Radrennsport. Meine erste Offroad-Tour verlief schwierig, Sand ist mein absoluter Endgegner gewesen und dieses ewige auf und ab hervorgerufen durch unebenes Terrain ist gewöhnungsbedürftig und doch empfinde ich einen gewissen Spaß an der ganzen Sache.

Nach 2–3 Offroad-Touren kann ich mittlerweile sagen, dass ich gut im Gelände klarkomme, am 10. Oktober befestigte ich die Actioncam an meinem Brustgurt und zeichnete die gesamte Runde auf. Was dabei herausgekommen ist, kannst du dir im beigefügten Video ansehen.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*