Bilanz des Monates „Juli“

Bilanz des Monates „Juli“

Der Monat Juli… neigt sich nun dem Ende zu und ich möchte in einem kurzen Post darauf eingehen was ich Strecken- und Trainingstechnisch diesen Monat so geschafft habe. Es folgen eine menge Bilder und ein paar kleine Informationen, ich wünsche viel Spaß dabei! Der Monat Juli war unfassbar anstrengend, einer der ersten Monate seit langem, in welchem ich gezielt einen Trainingsbereich trainiere. Das Kraftausdauer-Training wird benutzt damit die Muskeln

Weiterlesen

Was bedeutet die Superkompensation?

Was bedeutet die Superkompensation?

„Der Körper kann sich nur in den Pausen verbessern.″ – und das ist ein Fakt! Wer keine Pausen zwischen seinen Trainingseinheiten macht wird im Nachhinein keine Verbesserungen spüren können und sich im Worst case regelmäßig beim Sport verletzen. Ich habe mit genügend Läufern und Rennradfahrern gesprochen welche dem „Übertraining“ zugrunde fielen. Bevor ich auf das eigentliche Thema, die Superkompensation, eingehe möchte ich dir zuvor ein bisschen zum Thema Übertraining

Weiterlesen

70 km nach Zerbst & 5x30x5 HIT Intervalle

70 km nach Zerbst & 5x30x5 HIT Intervalle

Hallo c: Ich habe auf meinem YouTube Kanal noch ein paar Videos gefunden welche auf ‚Privat‘ gestellt waren. Kurzerhand habe ich mich dazu entschlossen sie einfach mal hier mit einzubinden, um euch einen anderen Einblick ins Rennrad fahren zu geben. Leider werden durch die Kamera, die Geschwindigkeiten nicht so gut wahrgenommen. Heute kein endloser Roman, keine Bilder. Einfach nur zwei kleine Videos c: PS: Die Kamera ist noch nicht

Weiterlesen

100 Kilometer in 4 Std

100 Kilometer in 4 Std

Der letzte Post ist schon eine Weile her, das hat den einfachen Grund das ich aufgrund von privateren Angelegenheiten vorerst aufhören musste strukturiert zu trainieren. Die Fahrten seit dem 12. Juli waren lasch, mir fehlte die nötige Energie, um Leistungen zu erbringen, weshalb es auch nicht viel gab, was ich hätte darüber schreiben können. Am Samstag, dem 25. Juli 2020 fuhr ich um 9:51 aus meinem Heimatort los, mit

Weiterlesen

85 Minütige Vierer Gruppenausfahrt

85 Minütige Vierer Gruppenausfahrt

Rückblickend auf die Woche kann ich sagen: Es war anstrengend, aber es hat sich gelohnt. Meine Fitness ist (statistisch gesehen) enorm angestiegen. Längere Belastungen halte ich mittlerweile ganz gut aus, jedoch noch nicht lang genug um mich für mein erstes Zeitfahren anzumelden. Für uns ging es heute 41,37 Kilometer durch Ostelbien, der Wind war relativ stark aber das ist in einem Viergespann nicht so wichtig, die größten Rennradfahrer, in

Weiterlesen

5x5x3 Intervalle

5x5x3 Intervalle

Gestern kam leider kein neuer Thread, da ich einfach nicht die Zeit dafür hatte einen ausführlichen Beitrag zur entsprechenden Fahrt zu verfassen. Aber ich kann soviel sagen wie: Gestern gab es nichts weiter als eine Tempo Fahrt (siehe Mittwoch, 105 Min. Kraftausdauer). Aufwärmen (20 Minuten) Kommen wir allerdings zur heutigen Session. Das Workout begann mit einer 20 minütigen Aufwärmphase im Grundlagenausdauer-Bereich 1, dies bedeutet das meine Herzfrequenz zwischen 50%

Weiterlesen

Equipment

Equipment

Draußen schüttet es wie aus Eimern, es ist kalt und windig. Kein unbedingt gutes Wetter um draußen effizient zu trainieren. Ich habe zwar die Möglichkeit auf dem Heimtrainer mein Training zu absolvieren, da ich allerdings gestern die eigentliche Pause nicht benutzt habe und stattdessen meine Kraftausdauer trainierte, werde ich heute ein Ruhetag einlegen und am Freitag oder Samstag die Intervalle verlängern um das alles auszugleichen. Die Zeit würde ich

Weiterlesen

105 Minuten Kraftausdauer-Training

105 Minuten Kraftausdauer-Training

Aufgrund der Tatsache das ich meine Aerobars (die Aufsätze vorne am Rennlenker) heute nochmals angepasst habe fuhr ich meine Hausrunde welche 52,72 Kilometer lang ist. Der Wind preschte mit 26 km/h aus westlicher Richtung auf mich ein, die Zeit welche mir zur Verfügung stand nutzte ich direkt effizient und absolviert ein 105 Minuten langes Kraftausdauer-Training, dies bedeutet das ich meinen Puls zwischen 75% und 100% meiner maximalen Herzfrequenz halten

Weiterlesen

Time Trial | Core

Time Trial | Core

Schmerzhaft, mit diesem Wort beschreibe ich das heutige Workout. Zugegebenermaßen bin ich etwas niedergeschlagen, denn ich musste das Workout nach 45 Minuten (von 1 Stunden 40) abbrechen da meine Beine aufgegeben haben und ich keinerlei Kraft mehr erzeugen konnte. Das Workout begann mit einem 10 Minütigen Aufwärmen im REKOM(Regenerationsbereich) und GA1(Grundlagenausdauer 1) Bereich, soweit so gut, hier konnte man von keiner Anstrengung sprechen, direkt danach folgte eine weitere drei minütige 171

Weiterlesen

Progressive Zeitfahreinheit

Progressive Zeitfahreinheit

• FTP: Functional Threshold Power (Die Anzahl an Watt, die der Athlet theoretisch 60 Minuten halten kann, normale Radfahrer haben im Schnitt einen FTP Wert von 100w) • GA1: Grundlagenausdauertraining (Trainiert den Herzkreislauf und die Ausdauer des Athleten, wird außerdem häufig zum Einfahren („aufwärmen“) benutzt. Die erste Einheit fand heute Nachmittag gegen 17:00 statt, diese trug den Namen ‚Progressives Zeitfahren‘, das Ziel war es aus meiner wohlfühl-Zone herauszukommen und

Weiterlesen